«

»

Beitrag drucken

Physiotherapeut/in in Nürnberg gesucht

Stellenangebot Physiotherapeut in <?php print_custom_field('stellenanzeige_bundesland'); ?> Bundesland: Bayern

Ihre Aufgaben

Wir führen zwei Praxen für Physiotherapie und Massage in Nürnberg-Reichelsdorf und Nürnberg-Katzwang
und suchen zur Verstärkung unseres Teams
zum 01.02.2015
eine Physiotherapeutin einen Physiotherapeuten
in Vollzeit oder Teilzeit (ab 20 Stunden/Woche).Ihr Aufgabenbereich:
– Physiotherapie in der Praxis in Nürnberg-Katzwang und bei Hausbesuchen
– Terminvergabe
– teilweise Praxisorganisation

Ihr Profil

Ihr Profil:
– abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in
– PKW -Führerschein und eigener PKW erforderlich
– Zertifikate Manuelle Lymphdrainage, Bobath-Therapie oder Manuelle Therapie von VorteilWir bieten:
– Gewährung einer km-Pauschale für Hausbesuche
– für Fortbildungen 5 Tage Sonderurlaub/Jahr

Unsere Praxis in Nürnberg-Katzwang ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Die Bushaltestelle Linie 62 befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Unser Angebot

Arbeitsverhältnis: Festanstellung
Arbeitszeit: Teilzeit, Minijob
Arbeitsbeginn: 01.02.2015
Wochenstunden: nach Absprache
Gehalt: nach Vereinbarung
Arbeitsbereich: Praxis, Hausbesuch

Ihre Bewerbung

Unternehmen: Praxis für Krankengymnastik und Massage Schalkhaußerstr. 16
Ansprechpartner: Frau Monika Forster
Straße: Schalkhaußerstr. 16
Postleitzahl, Ort: 90453 Nürnberg
E-Mail Adresse: physio-forster@t-online.de
Bewerbungsart: Per E-Mail, schriftlich
Details Bewerbung: Lebenslauf, Zeugnisse

Kartenansicht

Sonstiges

Anzeige online seit: 10.12.2014
Stellenanzahl: 1
Quelle: Bundesagentur für Arbeit
ID: 10000-1121530958-S

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.physiotherapiejobs.de/2014/12/11/physiotherapeutin-in-nuernberg-gesucht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>